line
line
 
line


 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gruss von Bruna

 
 
"Ich heisse Bruna und wohne in São Paulo. Hier leben gegen 18 Millionen Menschen.
Doch unser Problem ist nicht die Grösse, sondern die ungleiche Verteilung.
Einer Mehrheit bleiben die fundamentalsten Menschenrechte verwehrt.
Ich will etwas gegen diese Wirklichkeit tun. Darum arbeite ich im Kinderrechtszentrum Interlagos.
Wir begleiten Kinder und Jugendliche, deren Rechte verletzt werden.
Miteinander suchen wir Wege der Veränderung.
Langsam lernen die Kinder, dass sie Menschen sind und Rechte haben.
In der Gemeinsamkeit liegt unsere Hoffnung. Ich bin sicher, dass wir unser Leben verändern können. Daran arbeiten wir.
 
Und wir danken Euch allen, Freunde und Freundinnen von Novo Movimento, die uns auf diesem Weg unterstützen!"
 

Bruna ist Sozialarbeiterin und arbeitet im Kinderrechtszentrum Interlagos.

 
(tuto)
Zurück zum 'Kinderrechtszentrum Interlagos'

 
Ciao