line
line
 
line

erste Seite

wer sind wir

unsere Organisation

Kinderrechtszentrum Interlagos

Landlosenbewegung

Infos

poetische Ecke

schreiben Sie uns!

 


Douglas Mansur: der Fotograf der sozialen Bewegungen Brasiliens (2)

 

Mit brasilianischer Musik untermahlte Bilder aus dem Buch von Douglas Mansur: 'Vom Stolz angesiedelter Bauer zu sein: die Landreform in Bewegung'.

 

Die Bilder von Douglas zeigen das Leben und Werden der brasilianischen Landlosenbewegung im Bundesstaat São Paulo. Sie übersetzen die Lebensfreude der durch die Landreform neu angesiedelten, einst landlosen Bauern und beweisen das Potenzial des brasilianischen Volkes. Armut und Elend in einem Land wie Brasilien sind nicht Fatalität der Natur, sondern Produkt ungerechter Organisation der gesellschaftlichen Struktur. Und diese kann verändert werden. Die brasilianische Landlosenbewegung ist ein wichtiger Akteur dieses Veränderungsprozesses.

 

(tuto)

zu 'Douglas Mansur: Der Fotograf der sozialen Bewegungen Brasiliens (1)
Zurück zu 'Landlosenbewegung - MST'

 
Ciao