line
line
 
line


 

 

 

 

 

 

 

 

Impressionen aus der Arbeit der brasilianischen Landlosenbewegung

 

In den Bildern von Douglas Mansur besuchen wir die Landlosenbewegung in Brasilien. Mit unermüdlichem Einsatz kämpfen landlose Bauern für den Zugang zum Land, das meist in der Hand weniger Grossgrundbesitzer gefangen bleibt. Für die Landlosenbewegung ist Land keine Kapitalinvestition, sondern ihr einziges Mittel, um würdig und menschlich leben zu können. Und Land hat es in Brasilien doch eigentlich genug... Die Bilder reden für sich alleine.




(tuto)

Zurück zu 'Landlosenbewegung - MST'

 
Ciao