line
line
 
line

erste Seite

wer sind wir

unsere Organisation

Kinderrechtszentrum Interlagos

Landlosenbewegung

Infos

poetische Ecke

schreiben Sie uns!

 

Juli 05: Das Kinderrechtszentrum von Interlagos feiert den 15. Geburtstag der Statuten der Rechte der Kinder und Jugendlichen

 

Am 13. Juli wurde die von der UNO als weltweit hervorragend ausgezeichnete, brasilianische Gesetzgebung der Rechte der Kinder und Jugendlichen (Estatuto da Criança e do Adolescente) fünfzehn Jahre alt. Das Gesetz ist Resultat der Arbeit der Pastoralarbeit der Kirchen und der Mobilisierung der unzähligen Volksbewegungen und Organisationen, die für die Rechte der Kinder und Jugendlichen einstehen. Leider ist das Gesetz bis heute eine Errungenschaft auf dem Papier. Sicher hat sich einiges auch in der Wirklichkeit verändert: der Zugang zur Schule wurde erweitert, die Kinderarbeit nimmt ab, die Gesundheitsversorgung verbessert sich langsam. Und trotzdem: der Abgrund zwischen dem Text des Gesetzes und der im Alltag gelebten Wirklichkeit ist weiterhin absurd.

 

Deshalb war für das Kinderrechtszentrum Interlagos der 15. Geburtstag nicht nur Grund zum Feiern. Während drei Tagen intensiver Arbeit (12. bis 14. Juli) erarbeiteten Kinder, Jugendliche, Familien und Organisationen der Südzone von São Paulo ein Arbeitspapier, in dem sie die leerlaufenden Paragraphen des Gesetzes in ihre Wirklichkeit übersetzten. Am 15. Juli wurde dann die ganze Arbeit nach einem langen Marsch in Form eines offenen Briefes an die Gemeindeverwaltung überreicht.

 
Die Kinder spielen und malen...
... die Jugendlichen diskutieren...
... geben Interview am Fernsehn...
... die Erwachsenen reden über die Rechte der Kinder...

... die Vertreter der Organisationen, Bewegungen und Basisgemeinden der Südzone vernetzen ihre Arbeit...

... alle zusammen vereinigen sich vor dem Kinderrechtszentrum Interlagos...

... und marschieren miteinander zur Gemeindeverwaltung von São Paulo und geben der Essenz der Rechte der Kinder und Jugendlichen als unverletzbare Menschenrechte Ausdruck.

Das Kinderrechtszentrum hat einen weiteren Schritt gewagt. Der Weg ist noch lang, doch die Motivation, immer neue Schritte zu tun, ist ungebrochen...

(tuto)
Zurück zu 'Kinderrechtszentrum Interlagos'

 
Ciao