line
line
 
line

erste Seite

wer sind wir

unsere Organisation

Kinderrechtszentrum Interlagos

Landlosenbewegung

Infos

poetische Ecke

schreiben Sie uns!

 

Noch sind wir wenige...

 

Immer am 31. Mai versammeln sich die verschiedensten Volksbewegungen in ganz Brasilien und marschieren für die Grundrechte aller Menschen. Und diese Grundrechte können nur Wirklichkeit werden, wenn im demokratischen Staatsgefüge die Garantie zum Zugang zu öffentlichen Diensten und zur Realität einer effektiven Sozialpolitik gesichert ist. Die Gesetzgebung Brasiliens sichert dies zwar zu, doch die Distanz zwischen Gesetzestext und gelebter Realität bleiben unendlich gross! Darum sind die Volksbewegungen weiter unterwegs! Die nachfolgenden Worte bringen kurze Eindrück vom in São Paulo realisierten Marsch der Vereinigung der Volksbewegungen...

 

 

Im globalen Süden

sind wir die Mehrheit
in absoluter Überzahl
und doch sind wir wenige
immer noch
wenige die mehr wollen

als nur überleben

 

wir wollen mehr!
nicht haben
nicht besitzen
weder überflüssigen Luxus

noch betrunkenen Konsum

 

wir wollen mehr!
sein und leben
Mensch werden
in Würde
und Gerechtigkeit
 
(tuto)


Zurück zur 'Poetischen Ecke'

 
Ciao